Amiodaron lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Amiodaron



Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.
Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Amiodaron lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Amiodaron

Basiswissen

  • Amiodaron

    Armer Jod-Baron

    Amiodaron ist ein jodhaltiges Herzmedikament. Der arme Jod-Baron versprüht Jod aus einem Herz-Flakon auf die dicke Dame Karla Kaliumera. Sie hat Jod-braune Flecken an den Händen.

  • WI: Blockade K-Kanäle → Refraktärperiode verlängert

    Baron nimmt sensationssüchtige Karla Kaliumera in Beschlag

    Die Hauptwirkung von Amiodaron ist die Blockade von repolarisierenden spannungsabhängigen Kalium-Kanälen (sensationssüchtige Karla Kaliumera), was die Refraktärperiode in allen Herzabschnitten verlängert.

  • WI: Inhibierung von ß-Rezeptoren, Natrium- und Calcium-Kanälen

    Umgeworfenes Zepter im Beet, Salzstreuer, Milchglas

    Amiodaron inhibiert Beta-Rezeptoren (Zepter im Beet) sowie Natrium- (Salzstreuer) und Calcium-Kanäle (Milchglas).

  • WI: Nicht negativ inotrop → Einsatz bei eingeschränkter EF

    "Auch für schwache Herzen geeignet"

    Amiodaron wirkt als einziges Antiarrhythmikum (fast) nicht negativ inotrop, daher kann der Einsatz auch bei eingeschränkter kardialer Ejektionsfraktion (EF) erfolgen. Die EF entspricht dem Prozentsatz des Blutvolumens, das ein Ventrikel während einer Herzaktion auswirft, bezogen auf das Gesamtventrikelvolumen.

  • PK: Lipophil → Verteilung in Myokard, Muskulatur

    Dicke Dame, Herzflakon sprüht auf Armmuskel

    Da Amiodaron sehr lipophil (fettliebend) ist, verteilt es sich zunächst in Myokard (Herzmuskel, hier der Herzflakon) und Muskulatur (Karlas Arm).

  • ...

Expertenwissen

  • PK: CYP3A4-abhängige Metabolisierung

    Zypresse mit drei DIN-A4 Blättern

    Amiodaron wird CYP3A4 abhängig metabolisiert.

  • NW: Ataxie, Schlafstörung

    "Taxi"-Schlafmaske

    Häufig auftretende Nebenwirkungen sind Ataxien (Koordinationsstörung von Bewegungen, hier "Taxi") und Schlafstörungen (Schlafmaske).

  • IA: Hemmung CYP3A4 und CYP1A2

    Vertrocknete 3DINA4-Zypresse denkt: "1A..."

    Amiodaron hemmt mehrere CYP-Enzyme, vor allem CYP3A4 (vertrocknete Zypresse mit drei DINA4 Blättern) und CYP1A2.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.