SSRI auf Meditricks.de

SSRI

Loading+ Favoriten
  • CHECKLISTE / wird im Front-End nicht angezeigt

    --- auf dieser Seite

    • Shortcode für Meditrick platziert? show_meditrick id=24229 (Zahl ersetzen reicht; muss noch in eckige Klammern)
    • Kategorien für die Schnell-Reiter angepasst? = die Akkordeons über dem Meditrick
      • sollen der Hauptkategorie entsprechen und hilfreiche Kategorien auflisten
        • aktuelle Liste, siehe hier

    --- auf der Beitragsseite CAVE: Beide Seiten immer getrennt bearbeiten und speichern, nicht parallel.

    • Beitragsbild gesetzt? MT-thumb
      • Beitragsbild verschlagwortet? Schema: Hantavirus auf Meditricks.de
    • Schlagworte und Kategorien für den Beitrag definiert?
      • Kategorien großzügig, aber sinnvoll, ggf. nachfragen. Der Meditrick wird überall dort gelistet, wo er zu den Kategorien gehört.
    • Permalink schön kurz? /sle oder /lups statt /systemischer-lupus-erythematodes
    • Einstellungen für aMember korrekt? /je nach Paket
    • SEO für Google angepasst?
    • - Focus-Keyword und Kurzbeschreibung inkl. Begriff 'lernen': Lupus lernen mit Meditricks ...

    Danke!

  • Kaiserin Sissi (SSRI) ist stockdepressiv. Kein Wunder: Ihr Traumprinzen Franzl hat sich als Reinfall entpuppt. Der gute ist immerzu müde (NW: Schläfrigkeit) und im Bett läuft schon lang nichts mehr (NW: sexuelle Funktionsstörungen). Des nachts war Sissi erstmals versucht, sich das Leben zu nehmen (Suizidgefahr). Doch jetzt ist der Morgen da. Aufmuntern kann sie nur der Zitherspieler (Citalopram) mit seinen Geschichten einiger Fabelwesen in einem düsteren Tal. Von der vielen Musik völlig entnervt kommt Mao Zedong (IA: Serotonin-Syndrom) herein gestürmt, um sich am Alkoholschrank eine kleine Beruhigung zu gönnen. Und von wem wurde die Kaiserin Sissi dann eigentlich geschwängert?

    ClearErkundungsbild
    1
    Citalopram
    Zitherspieler
    1/31
    Quintessence
    2
    Escitalopram
    "es zieht"
    2/31
    Quintessence
    3
    Sertralin
    "sehr tragisch"
    3/31
    Quintessence
    4
    Paroxetin
    Paar- oder Partnerochse
    4/31
    Quintessence
    5
    Fluoxetin
    Fliegender Ochse
    5/31
    Quintessence
    6
    Fluvoxamin
    Fliegender Fuchs
    6/31
    Quintessence
    I: Depression
    Depressive Kaiserin Sissi
    SSRIs gehören zu den Antidepressiva der 1. Wahl bei Depressionen.
    7/31
    Schlüsselassoziation
    8
    KL: Stimmungsaufhellende Komponente
    Farbenfrohes rosa-lila Kleid
    8/31
    Quintessence
    9
    I: Angststörungen
    Ängstlicher Hase mit Gasmaske (GAS)
    9/31
    Quintessence
    10
    I: Zwangsstörungen
    Zwanghafter, Hände wäschender Hase
    10/31
    Quintessence
    11
    KL: Initial erhöhte Suizidgefahr
    Galgenstrick
    Die antriebssteigernde Wirkung der SSRI setzt vor ihrer antidepressiven Komponente ein. Daher besteht initial eine erhöhte Suizidgefahr.
    11/31
    Quintessence
    12
    Schrittweises Ausschleichen
    Davonschleichender Hase mit wechselhaftem Wetter
    Ein schrittweises Ausschleichen verhindert Stimmungsschwankungen bei abruptem Absetzen.
    12/31
    Quintessence
    13
    Morgendliche Einnahme
    Morgensonne
    Eine morgendliche Einnahme ist zur Berücksichtigung die antriebssteigernde Wirkung empfehlenswert.
    13/31
    Basiswissen
    14
    TH bei Schwangerschaft/Stillzeit mit üppigem Dekoltee
    Schwangere Sissi, Dekoltee
    14/31
    Basiswissen
    15
    WI: Selektive-Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer
    Kaputter Kopfhörer aus einer Spalte
    Selektive-Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer hemmen die Wiederaufnahme von Serotonin aus dem synaptischen Spalt.
    15/31
    Quintessence
    16
    NW: Agitation, Schlafstörungen
    Aufgekratzt aber erschlager Prinz
    16/31
    Quintessence
    17
    NW: Appetitminderung, Gewichtsabnahme
    Ausgemergeltes Erscheinen des Prinzen mit Appetitminderung
    17/31
    Basiswissen
    18
    NW: Libido-/Funktionsstörungen
    Schlafe Gurke
    Es kommt zu verringerter Libido und sexuellen Funktionsstörungen wie Impotenz, Erjakulationsstörungen oder Dysmenorrhoe (also Blutungsunregelmäßigkeiten).
    18/31
    Basiswissen
    19
    NW: Hypertonie, Hypotonie, Palpitationen
    Hyper-Tonie, Hippo namens Toni, Herzfigur
    19/31
    Basiswissen
    20
    NW: QT-Zeit-Verlängerung
    Giraffen-Cutie mit langem Hals
    Es kommt zu dosisabhängiger QT-Zeit-Verlängerung bei Citalopram und Escitalopram. Bei Long-QT-Syndromen sind SSRI kontraindiziert.
    20/31
    Quintessence
    21
    KI: Akute Manie
    Gestikulierender Mao
    21/31
    Basiswissen
    22
    NW: Serotonin-Syndrom
    Erhobener Finger
    Bei der Kombination von SSRIs mit Mao-Hemmern führen zu erhöhten Serotonin-Spiegeln.
    22/31
    Basiswissen
    23
    IA: Serotoninerge Stimulatien wie Triptane, Linezolid
    Trip-Tanne, blaue Linie
    23/31
    Basiswissen
    24
    Vorsicht bei Diabetikern und Antikoagulation
    Blutender, Honig-abhängiger Bär
    Diabetiker benötigen bei SSRIs ggf. eine Anpassung ihrer Insuline oder oralen Antidiabetika. Bei oraler Antikoagulation wie Marcumar besteht eine erhöhte Blutungsneigung.
    24/31
    Basiswissen
    25
    NW: Steigerung des Augeninnendrucks
    Grüner Stern
    SSRI führen zur Mydriasis, also weiten Pupillen, und verengen den Kammerwinkel, was den Abfluss erschwert. Der Augeninnendruck steigt.
    25/31
    Basiswissen
    26
    NW: Anormale Akkomodation
    Anormal geformte Kommode
    26/31
    Expertenwissen
    27
    NW: Vermehrtes Schwitzen
    Schwitzender Prinz
    27/31
    Expertenwissen
    28
    NW: Tinnitus
    Schallwellen
    28/31
    Expertenwissen
    29
    NW: Epilepsie
    Blitz
    29/31
    Expertenwissen
    30
    IA: Alkohol, Benzodiazepine
    Alkoholschrank
    Die Wirkung sedierender und atemdepressiver Substanzen wird durch SSRI verstärkt. Hierzu zählen Alkohol, Benzodiazepine, ältere Antihistaminika, Narkotika und Opioide.
    30/31
    Expertenwissen
    31
    IA: CYP2C19-Inhibitoren
    Maos zwei Schuhe mit neun Zehen, Fußgeruch, Pipi-Langsocken-Puppe
    CYP2C19-Inhibitoren wie Proton-Pumpen-Inhibitoren verlangsamen den Abbau von bspw. Citalopram.
    31/31
    Expertenwissen
  • Rückmeldung Unsere Meditricks wurden mit viel Liebe ersonnen, illustriert und vertont. Gib uns gerne Lob, Kritik oder anderweitige Rückmeldung. Das geht jetzt neuerdings ganz unpraktisch über den Kontakt-Link unten im Fußbereich, dann ist alles auch schön datenschutzkonform. Danke.

    Kontakt | Support / FAQ | Newsletter


  • techblog Ahoi!
    Manch eine Funktion der Webseite kennt man noch gar nicht.
    Dafür gibt es jetzt den: techblog
    Enjoy!

  • Fächer
    Übersicht
    Infektiologie
    Infektiologie
    119 Meditricks
    Pharmakologie
    Pharmakologie
    94 Meditricks
    Innere Medizin
    Innere Medizin
    100 Meditricks
    Pädiatrie
    Pädiatrie
    50 Meditricks
    Neurologie
    Neurologie
    51 Meditricks

    Die 'kleinen Fächer' erreichst Du oben über das Menü Lernen: Kleine Klinik.
    Ortho
    Ortho
    6 Meditricks
    Uro
    Uro
    11 Meditricks
    Gyn
    Gyn
    15 Meditricks
    Derma
    Derma
    21 Meditricks
    Auge
    Auge
    6 Meditricks
    HNO
    HNO
    8 Meditricks

    Neuroanatmoie
    Neuroanatomie
    35 Meditricks
    Biochemie
    Biochemie
    20 Meditricks
  • Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.