Johanniskraut lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Johanniskraut


pflanzliches Antidepressivum


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.
Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Johanniskraut lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Johanniskraut

Basiswissen

  • Johanniskraut als pflanzliches Antidepressivum

    Trauriger Johannes verkauft sein stimmungsaufhellendes “Johannis-Kraut”

    Johanniskraut ist ein pflanzliches Antidepressivum. Der botanische Name lautet Hypericum perforatum. Das Gewächs findet seit der Antike als Heilpflanze Anwendung.

  • Hochdosierte Präparate verschreibungspflichtig

    Johannis-Kraut mit Bio-Siegel, Stapel an Pillen-Dosen, Rezeptschein

  • Limitierter klinischer Gebrauch wegen unterschiedlicher Extrakte

    Eingeschränkte Verwendung des verbeulten Erste-Hilfe-Kastens

  • I: Einsatz bei leichten bis mittelgradigen depressiven Symptomen erwägen

    Johannes kaut melancholisch auf Johannis-Kraut-Blüte herum

    Johanniskraut findet Verwendung der Behandlung leichter bis mittelgradigen depressiver Symptomatik. Die Studienlage über die Wirksamkeit dieser Extrakte ist jedoch widersprüchlich. Verwendet werden hierbei nur verschreibungspflichtige Präparate, deren Wirksamkeit in Studien nachgewiesen wurde. Das 900 mg Extrakt STW3-VI erfüllt zum Beispiel diese Kriterien. Patienten sollten über die unterschiedliche Wirkstärke informiert werden. Johanniskraut kann besonders bei Patienten erwogen werden, die lieber keine synthetischen Pharmaka einnehmen würden.

  • Induktion von CYP-Enzymen, u.a. CYP3A4

    Gut gebaute Zypresse mit 3 A4-Blättern

    Die Bestandteile von Johanniskraut induzieren verschieden CYP-Enzyme, u.a. CYP1A2, 2C19, 2C9. Außerdem induzieren sie das wichtige CYP3A4-Isoenzym der Leber.

  • ...

Expertenwissen

  • Verwendung in der Volksmedizin bei Entzündungen

    Schamane löscht ein Feuer

    Freiverkäufliches Johanniskraut dient in der Volksmedizin der Behandlung kleiner Wunden, Narben und leichter Verbrennungen. Es gibt Johanniskraut in Form von Dragees, Ölen oder getrockneten Blättern.

  • Wichtige Wirkstoffe: Hyperforin und Hypericin

    Hüpfpferd-Fohlen mit Schnuller und Rasierklinge

    Das Hüpfpferd-Fohlen steht für Hyperforin, den maßgeblichen antidepressiven Inhaltsstoff des Johanniskrauts. Das Hüpfpferd wurde ausserdem mit der Rasierklinge geritzt und erinnert so an Hypericin.

  • Vermehrte Synthese von P-Glykoproteinen, erhöhter First-Pass-Effekt

    Glühender POWER-Proteinriegel, Leber schießt Pass

    Johanniskraut führt zudem zur vermehrten Synthese von P-Glykoproteinen. Die Proteine eliminieren Arzneimittel und erhöhen so den First-Pass Effekt. P-Glykoproteine sind Membranproteine. Sie pumpen Fremdstoffe in den extrazellulären Raum und befinden sich vor allem im Dünndarm, in der Leber und in der Blut-Hirn-Schranke.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.