Protonenpumpenhemmer PPI lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Protonenpumpenhemmer



Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.
Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Protonenpumpenhemmer PPI lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Protonenpumpenhemmer

Basiswissen

  • Protonenpumpenhemmer (PPI)

    Protonenpumpen-Zerstörerin Pippi

    Protonenpumpenhemmer (PPI) sind weitläufig insbesondere als Magenschutz bekannt. Hierzu zählen Pantoprazol, Omeprazol und dessen S-Enantiomer Esomeprazol. Pippi Langsocke ist auf Mission: Zerstörung der Protonenpumpe, damit weniger Säuremonster über das Land herfallen. Ihre Sidekicks sind drei Spätzchen mit Alkoholproblem (-prazole). Da wäre der Pantoffel-Spatz mit Alkohol (Pantoprazol), der betende Omm-Spatz mit Alkohol (Omeprazol) sowie sein esoterischer Bruder (Esomeprazol).

  • PD: PPI unterdrücken Magensäuresekretion durch irreversible Hemmung der H+K+-ATPase

    Pippi zerbeult die Pumpe

    PPI binden irreversibel an die H+/K+-ATPase der Parietalzellen des Magens (Belegzellen) und hemmen damit die Magensäureproduktion. Die maximale Wirkung wird i.d.R. innerhalb von ca. 4 Behandlungstagen erreicht. Die Säuremonster strömen aus der Pumpe der Haftzelle eines Paar Italiener (Parietalzellen). Diese essen gerade belegte Brote (auch Belegzellen genannt). Unter der Pumpe klatschen sich ein behaartes Helferlein und eine Banane ab (H+/K+-ATPase). Pippi zertritt mit voller Wucht den Pumpenausgang der Säuremonster (irreversible Hemmung der H+/K+-ATPase).

  • TH: Omeprazol ist Pantoprazol in Bezug auf die pH-Beeinflussung überlegen

    Omm-Spatz mit Alkohol entzieht dem Pantoffel-Spatz den BH

    Omeprazol beeinflusst den pH effektiver. Dosen des schwächeren Pantoprazols sind etwa doppelt so hoch anzusetzen. Dies bedingt jedoch eine höhere Substanzbelastungen. Der Omm-Spatz mit Alkohol und sein verschlafener Kollege mit Pantoffeln (Pantoprazol) streiten sich um einen BH – der Omm-Spatz gewinnt (Omeprazol ist bzgl. pH-Beeinflussung überlegen). Der Pantoffel-Spatz mit Alkohol steht dabei auf zwei Dosen (doppelte Dosis nötig).

  • I: Helicobacter-Eradikationstherapie

    Helikopter stürzt ab.

    PPI sind ein wichtiger Teil der Helicobacter-Eradikationstherapie (Meditrick Helicobacter pylori). Weil Pippi den Säure-Hahn zerstört hat, fehlte im Helikopter ein Säuremonster als Co-Pilot. Der Heli ist abgestürzt (Helicobacter-Eradikationstherapie).

  • I: Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD)

    Magen Gerd mit Reflux am Mund

    PPI dienen zur Behandlung der gastroösophagealen Refluxkrankheit, auch GERD (gastroesophageal reflux disease). Der Pilot des abgestürzten Helikopters, der Magen Gerd (GERD), springt aus dem Hubschrauber, während ihm Säure aus dem Mund läuft (gastroösophageale Refluxkrankheit).

  • ...

Expertenwissen

  • PK: PPI werden über das P450-System (CYP3A4 und CYP2C19) abgebaut

    Zypresse mit 3 A4-Blättern und 9 Zehen geht auf Pippi los.

    PPI werden über CYP2C19 und CYP3A4 abgebaut. CYP-Induktoren beschleunigen, CYP-Inhibitoren verlangsamen den Abbau der PPI. Induktion durch: Prednison, Carbamazepin, Rifampicin und Johanniskraut. Inhibition durch: Antimykotika (-azole), Cimetidin und Clarithromycin. Wer wagt es hier den Säure-Hahn anzugreifen? Eine Zypresse mit 3 A4-Blättern (CYP3A4) geht auf Pippi los (Abbau). Die Zypresse hat zwei Füße mit nur neun Zehen (CYP2C19).

  • IA: Arzneimittelinteraktionen durch Beeinträchtigung des pH-Werts im Magen

    Pillen im Boot versuchen Kollegen zu retten.

    Während der Behandlung mit PPI verringert sich die Azidität des Magenmilieus, wodurch die Absorption von Wirkstoffen mit einer Magen-pH-Wert abhängigen Absorption herauf- oder herabgesetzt werden kann. ph-Wert abhängige Absorption betrifft u.a. Clopidogrel, Nelfinavir und Atazanavir und Antimykotika (alle Wirkungsverminderung). Der Effekt ist im Fall von Clopidogrel bspw. klinisch nicht wirklich relevant. Bei Digoxin kann sich die Bioverfügbarkeit erhöhen und zu einer Digoxin-Toxizität führen. Auf der austrocknenden Säure kämpfen sich ein paar Pillen ab. Sie haben Schwierigkeiten ihre Kollegen aus der Säure ins Boot zu retten.

  • I: MALT-Lymphom (Stadium 1 und 2)

    Malzbier mit grünem Logo

    Das MALT-Lymphom (Mucosa Associated Lymphoid Tissue) ist ein B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphom. Ursache von MALT-Lymphomen ist häufig eine Helicobacter pylori Infektion. Eine Eradikationstherapie führt bei niedrigmalignen Tumoren in 90% der Fälle zur Heilung. Zöllner Ellison hält eine Malzbier-Flasche (MALT) mit grünem Logo (Lymphom).

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.