Ciclosporin lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Ciclosporin


Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.
Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.



Hier eine Vorschau, wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Basiswissen

  • Ciclosporin

    Fahrradkurier mit Sporen am Rad

    Ciclosporin ist ein Immunsuppressivum.

  • WI: Calcineurininhibitor

    Polizist ruft: "Sie bekommen eine neue Katze!"

    Durch Bindung von Ciclosporin an Cyclophilin wird Calcineurin gehemmt und somit sinkt die IL-2-Produktion.

  • WI: Hemmung der T-Helfer-Zellen

    Autos der Firma THZ (T-Helfer-Zellen)

    Durch die Hemmung der Interleukin-2 Produktion und dessen Freisetzung aus den T-Helfer-Zellen wird die Aktivierung der T-Lymphozyten gehemmt und damit kommt es zur bevorzugten Unterdrückung der zellulären Immunantwort. Im Bild wird der Mechanismus dargestellt in dem der Polizist die Fahrer der THZ-Autos hindert auszusteigen.

  • WI: Verminderte Aktivierung zytotoxischer T-Lymphozyten

    T-Helfer-Zelle mit Toxinflasche

    Hemmung der Interleukin-2-Produktion führt auch zur verminderten Aktivierung zytotoxischer T-Lymphozyten. Ciclosporin blockiert offensichtlich auch die ruhenden Lymphozyten in der G0- und G1-Phase des Zellzyklus und hemmt die durch Kontakt mit einem Antigen ausgelöste Freisetzung von Lymphokinen durch aktivierte T-Zellen.

  • WI: Spezifische und reversible Lymphozytenwirkung

    Kfz-Mechanikerin repariert THZ-Auto

    Ciclosporin wirkt vermutlich spezifisch und reversibel auf Lymphozyten.

  • ...

Expertenwissen

  • NW: Veränderungen im Metabolismus, u.a. Hyperglykämie

    Honigliebender Bär

    Veränderungen im Metabolismus führen u.a. zur Hyperglykämie bis hin zum neu auftretenden Diabetes. Weitere Veränderungen können Hyperurikämie bis hin zur Gicht und Elektrolytstörungen wie Hyperkaliämien und Hypermagnesiämien sein.

  • NW: Gingivahyperplasie

    Breit grinsender Hyper-Toni mit wucherndem Zahnfleisch

    Häufig kommt es zur Gingivahyperplasie, besonders bei schlechter Zahnhygiene. Diese ist allerdings reversibel durch u.a. Metronidazoltherapie.

  • KL: Beispiel für die CYP-Induktoren ist Rifampicin

    Riff wächst aus Erde der umgefallenen Zypresse

    Ein bekannter Induktor und klinisch relevantes Antibiotikum ist Rifampicin.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.