Azathioprin lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Azathioprin



Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.
Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Azathioprin lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Azathioprin

Basiswissen

  • Azathioprin ist ein Prodrug

    "PRO DRUGS"-Shirt

    Azathioprin wird als Prodrug verabreicht.

  • Umwandlung zu 6-Mercaptopurin in der Leber

    Denkblase: "Sex am Meer als Captain"

    Azathioprin wird in der Leber zu 6-Mercaptopurin verstoffwechselt.

  • Azathioprin gilt als Purinantagonist (Antimetabolit)

    Püreeschüsseln

    Azathioprin bzw. seine aktive Form 6-Mercaptopurin ist ein Purinantagonist (Antimetabolit).

  • Hemmung der De-novo-Synthese von Purinnukleotide bzw. der Purinnukleotid-Umwandlung bei der DNA-Synthese

    Atze stoppt mit Schraubschlüssel (steht für Synthese) das Fließband mit den Püree- und Spaghetti-Schüsseln

    Azathioprin bzw. seine aktive Form 6-Mercaptopurin wird in den Anti-Metaboliten Thioguanin-Nukleotid (TGN) und anderen Anti-Metaboliten (z.B 6-Methylmercaptopurin-Ribonukleotid) verbaut. Diese hemmen die De-novo-Synthese der Purinnukleotide und die Purinnukleotid-Umwandlung bei der DNA-Synthese.

  • Thioguanin-Nukleotid (TGN) wird in Nukleinsäuren eingebaut, es kommt zu DNA-Fehlpaarungen und Strangbrüchen

    DNA-Modell mit Atzenbrille (stellvertretend für Azathioprin und dessen Antimetabolite)

    Thioguanin-Nukleotid (TGN) wird in Nukleinsäuren eingebaut, es kommt zu DNA-Fehlpaarungen und Strangbrüchen. Somit kommt es zur immunsuppressiven Wirkung des Arzneimittels.

  • ...

Expertenwissen

  • Intrazelluläre Aufnahme von 6-Mercaptopurin

    Atze Theo sitzt in einer Zelle

    6-Mercaptopurin (Metabolit des Azathioprin) wird intrazellulär aufgenommen. Es folgt die intrazelluläre Umwandlung zu Thioguanin-Nukleotiden (TGN) und diese wirken als Antimetabolite immunsuppressiv.

  • Azathioprin trifft stärker T- als B-Lymphozyten

    B(aby)-Lymphozyt grinst (humorale Immunabwehr)

    Azathioprin trifft stärker die T- als B-Lymphozyten, somit ist besonders die zelluläre Immunantwort betroffen. Auf die Antikörperproduktion hat es einen nur sehr geringen Einfluss (humorale Abwehr).

  • Wirkung von Azathioprin teils erst nach Wochen oder Monaten erkennbar

    Monatskalender

    Wirkung von Azathioprin kann erst nach mehreren Wochen oder Monaten der Therapie erkennbar sein.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.