Faserqualitäten auf Meditricks.de

Faserqualitäten

Loading+ Favoriten
  • CHECKLISTE / wird im Front-End nicht angezeigt

    --- auf dieser Seite

    • Shortcode für Meditrick platziert? show_meditrick id=24229 (Zahl ersetzen reicht; muss noch in eckige Klammern)
    • Kategorien für die Schnell-Reiter angepasst? = die Akkordeons über dem Meditrick
      • sollen der Hauptkategorie entsprechen und hilfreiche Kategorien auflisten
        • aktuelle Liste, siehe hier

    --- auf der Beitragsseite CAVE: Beide Seiten immer getrennt bearbeiten und speichern, nicht parallel.

    • Beitragsbild gesetzt? MT-thumb
      • Beitragsbild verschlagwortet? Schema: Hantavirus auf Meditricks.de
    • Schlagworte und Kategorien für den Beitrag definiert?
      • Kategorien großzügig, aber sinnvoll, ggf. nachfragen. Der Meditrick wird überall dort gelistet, wo er zu den Kategorien gehört.
    • Permalink schön kurz? /sle oder /lups statt /systemischer-lupus-erythematodes
    • Einstellungen für aMember korrekt? /je nach Paket
    • SEO für Google angepasst?
    • - Focus-Keyword und Kurzbeschreibung inkl. Begriff 'lernen': Lupus lernen mit Meditricks ...

    Danke!

  • Die meisten Menschen glauben tatsächlich, dass der Sensenmann Menschen nur umbringt und sich dann zurücklehnt. Wir tun dem Sensenmann damit unrecht, kann ich euch sagen. Der Sensenmann (sensible Bahnen = Afferenzen) ist tatsächlich viel fleißiger: nachdem er uns umlegt, bringt er den Göttern des Olymps (ZNS) unsere Körper und unsere Seelen; das Wissen unserer Seelen (Viszeroafferenzen) muss der Sensenmann dann aus unseren Eingeweiden auslesen und das Wissen in einem Buch aufschreiben. Das ist, wie du dir vorstellen kannst, verdammt anstrengend; aber es ist auch schön Sensenmann zu sein, da nach dem Tod endlich jeder gleich ist: der tote gemeine Bauer (allgemeine Somatoafferenzen) liegt ebenbürtig neben dem toten speziellen Gelehrten (spezielle Somatoafferenzen). Beide tot, beide gleich tot.

    Die Körper und das Wissen der Verstorbenen gebrauchen die Götter dann im Olymp nach Gutdünken. Klingt erstmal nicht nach unserer Idealvorstellung des Olymp, aber die Götter sind ja keine Unmenschen. Sie schicken uns Menschen im Gegenzug für jeden Toten etwas Nützliches auf die Erde hinunter. Einmal etwas zur Grundversorgung und einmal etwas für die Bildung. Drei Boten (Somato- und Viszeroefferenzen) eilen gerade angestrengt die Himmelstreppe hinab, während mit dem Sensenmann zwei Verstorbene Richtung Olymp auffahren.

    ClearErkundungsbild
    Faserqualitäten
    1/15
    Schlüsselassoziation
    2
    Efferenzen = Motorisch & Absteigend
    Treppe vom Olymp mit drei Götterboten
    Efferente Nervenfasern leiten motorische Impulse aus dem ZNS in die Peripherie des Körpers hinab. Die drei Götterboten steigen als Efferenzen in das Erdgeschoss hinab. Sie tragen jeweils eine mit Efeu (für efferent) umrankte Motorsäge (für motorisch).
    2/15
    Quintessence
    3
    Afferenzen = Sensibel & Aufsteigend
    Aufzug zum Olymp mit Sensenmann und Äffchen
    Afferente Nervenfasern leiten sensible Informationen aus der Peripherie des Körpers zum ZNS. Der Sensenmann (sensibel) mit dem Äffchen (Afferenzen) bringt "Informationen" (Seelen der Toten) mit dem Aufzug (aufsteigende Bahnen) zum Olymp (ZNS).
    3/15
    Quintessence
    4
    Somatoafferenzen: Informationen aus der "Körperschale"
    Schalen mit Tomaten
    Somatoafferenzen (kurz: SA; Synonym = somatosensible Bahnen) leiten Informationen aus den Wahrnehmungsorganen (inkl. Rezeptoren) der "Körperschale" zum ZNS. Die toten Körper (altgriech. "soma" = Körper), deren Seelen der Sensenmann zum Olymp bringt ("Informationen zum ZNS") haben eine Schale ("Informationen der Körperschale") mit Tomaten (="somato", wie engl. "tomato") bei sich.
    4/15
    Quintessence
    5
    Allgemeine SA → Informationen aus Haut und Skelettmuskulatur
    Nackter Bauer mit grünen Algen und Muskelverletzung
    Allgemeine Somatoafferenzen (kurz: ASA) leiten die Informationen aus der Haut und der quergestreiften Muskulatur ins ZNS. Der erste Tote, der (all)gemeine, einfache Bürger (hier ein Bauer), ist fast komplett nackt (=Informationen aus der Haut) und statt Feigenblatt mit grünen Algen (algengrün für allgemein) bedeckt. Er ist an einer Muskelverletzung (hier: gefiederter Quadriceps → Informationen aus der quergestreiften Muskulatur) gestorben.
    5/15
    Basiswissen
    6
    Spezielle SA → Informationen aus Netzhaut und Innenohr
    Empfindlicher Gelehrter mit Spezialwissen, Streberbrille und Hörgerät
    Spezielle Somatoafferenzen (kurz: SSA) leiten Informationen aus der Netzhaut und dem Innenohr. Der empfindliche, speziell Gelehrte Spinoza (SSA) hat eine Streberbrille (Informationen der Netzhaut) und ein Hörgerät (Informationen des Innenohrs).
    6/15
    Basiswissen
    7
    Viszeroafferenzen → Informationen aus den Eingeweiden
    Buch mit Wissen - dazu: Gedärme mit Gefäßen, Zunge und Nase
    Viszeroafferenzen (kurz: VA) leiten Informationen aus den Eingeweiden, dem "Körperinneren" zum ZNS. Diese Empfindungen sind meist - aber nicht immer - unbewusst. Der Tod hat schon aus den inneren Organen der Toten gelesen. Er hat sich die Gedärme des allgemeinen Bauern und die Zunge und Nase von Spinoza angeschaut. Dieses Wissen ("Viszero") hat er in einem Buch festgehalten.
    7/15
    Quintessence
    8
    Allgemeine VA → Informationen aus Organen und Blutgefäßen
    Eingeweide und Blutgefäße mit Algen
    Allgemeine Viszeroafferenzen (kurs: AVA) leiten Informationen aus den inneren Organen und aus den Blutgefäßen ans ZNS.
    8/15
    Basiswissen
    9
    Spezielle VA → Informationen von Riech- und Geschmackssinn
    Spinozas abgetrennte Nase und Zunge
    Im Gegensatz zu den allgemeinen SA leiten spezielle VA Informationen für den Riech- und für den Geschmackssinn ans ZNS.
    9/15
    Basiswissen
    10
    Allgemeine SE → motorische Impulse an quergestreifte Muskulatur
    Gemeiner Bauernbote mit algengrüner Schärpe
    Allgemeine Somatoefferenzen (ASE) leiten motorische Impulse an die quergestreifte Muskulatur. SE sind immer allgemein, es gibt keine speziellen SE. So ist der erste Bote wie ein gemeiner Bauer gekleidet, mit einer Schärpe aus Algengrün. Er bringt eine Tomaten-Erntemaschine für die Allgemeinheit (allgemein somatomotorisch) und hat kräftige Arme (Innervation der quergestreiften Körpermuskulatur).
    10/15
    Basiswissen
    11
    Viszeroefferenzen → autonome Fasern und Fasern zu Kiemenbogenmuskulatur
    Allgemein- und Viszeralchirurg-Bote und Fisch-Bote
    Viszeroefferenzen (kurz: VE) leiten motorische Impulse an die glatte Muskulatur von Gefäßen und Organen und an Drüsen, sowie zur quergestreiften Kiemenbogenmuskulatur.
    11/15
    Quintessence
    12
    Allgemeine VE → motorische Impulse zu Gefäßen, glatter Muskulatur der Organe und Drüsen
    Allgemein- und Viszeralchirugie-Bote mit Efeu-Motorsäge
    Die allgemeinen Viszeroefferenzen (kurz: AVE) leiten als autonome Fasern (Anarchie-Zeichen auf Kittel) motorische Impulse (Efeu-Motorsäge) zu Gefäßen, der glatten Muskulatur der Organe und zu den Drüsen. Der zweite Bote, ein Allgemein- und Viszeralchirurg hat ein Stück Darm mit Algengrün auf seinem Skalpell aufgespießt. Sein Buch mit Wissen (für viszero-) hält er unterm Arm. Er schwebt dank seinem Düsenmotor (Innervation der Drüsen) autonom über der Treppe.
    12/15
    Basiswissen
    13
    Allgemeine VE = autonome, parasympathische Fasern
    Parat-sympathischer Viszeralchirurg mit Riesen-Bong
    Die allgemein viszeroefferenten Fasen, die hier gemeint sind, sind parasympathisch. Da der Parasympathikus zum autonomen Nervensystem gehört, sind sie auch autonom ("Anarchie"-Symbol). Der Allgemein- und Viszeralchirurg ist ein parat-sympathischer Kerl und durch seine Riesen-Bong immer entspannt. Die Funktion des Parasympathikus ist "rest and digest" - entspannen und verdauuen (passend zum Viszeralchirurgen).
    13/15
    Basiswissen
    14
    Spezielle VE → motorische Impulse zur Kiemenbogenmuskulatur
    Gelehrter Fisch-Bote mit Efeu-Motorsäge
    Die speziellen Viszeroefferenzen (SVE) leiten motorische Impulse (Efeu-Motorsäge) zu den branchiogenen Muskeln. Branchiogen bedeutet, dass diese sich embryologisch aus den Kiemenbögen entwickelt haben. Sie sind quergestreift (wie die Kiemen des Fisch-Botens).
    14/15
    Basiswissen
    15
    Kiemenbogenmuskulatur = M. trapezius, M. sternocleidomastoideus, Gesichts-, Rachen-, und Kaumuskulatur
    Buch mit Trapez-Formel, Stern, Maske und Drache
    Zur Kiemenbogenmuskulatur gehören der M. trapezius (mathematische Trapez-Formel), der M. sternocleidomastoideus (Stern), die fazialisinnervierte Gesichtsmuskulatur (Maske mit Gesichtsmuskeln), die Rachen-("Drachen")-Muskulatur und die Kaumuskulatur (Drache kaut eine Seite Wissen aus dem Buch).
    15/15
    Basiswissen
  • Rückmeldung Unsere Meditricks wurden mit viel Liebe ersonnen, illustriert und vertont. Gib uns gerne Lob, Kritik oder anderweitige Rückmeldung. Das geht jetzt neuerdings ganz unpraktisch über den Kontakt-Link unten im Fußbereich, dann ist alles auch schön datenschutzkonform. Danke.

    Kontakt | Support / FAQ | Newsletter

  • Neue Webseite - neue Ordnung
    Ahoi!
    Ist ein Beitrag irgendwo nicht gelistet, wo er Deiner Meinung nach hingehört?
    Wir haben unsere Meditricks frisch kategorisiert, um möglichst viel Quervernetzung zu ermöglichen, einen angenehmen Lernfluss und das schnelle Auffinden verwandter Themen.
    Wir freuen uns über Hinweise, was wir noch besser 'taggen' können.
    kontakt@meditricks.de
    Danke!

  • Fächer
    Übersicht
    Infektiologie
    Infektiologie
    119 Meditricks
    Pharmakologie
    Pharmakologie
    79 Meditricks
    Innere Medizin
    Innere Medizin
    92 Meditricks
    Pädiatrie
    Pädiatrie
    48 Meditricks
    Neurologie
    Neurologie
    45 Meditricks

    Die 'kleinen Fächer' erreichst Du oben über das Menü 'Lernen'.
    Ortho
    Ortho
    5 Meditricks
    Uro
    Uro
    9 Meditricks
    Gyn
    Gyn
    13 Meditricks
    Derma
    Derma
    20 Meditricks
    Auge
    Auge
    6 Meditricks
    HNO
    HNO
    8 Meditricks

    Neuroanatmoie
    Neuroanatomie
    17 Meditricks
    Biochemie
    Biochemie
    3 Meditricks
  • Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.