Setrone lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Setrone



Diese Inhalte sind den Nutzenden von Meditricks vorbehalten.
Hier kannst Du einen Zugang erwerben.
Du bist neu hier? Informiere Dich über Meditricks.

Hast Du bereits einen Zugang?
Melde Dich bitte unter 'Profil' an.

Hier eine Vorschau,
wie wir dieses Thema behandeln und wie unsere Eselsbrücken aussehen:

Setrone lernen mit den Eselsbrücken von Meditricks.de

Setrone

Basiswissen

  • I: hocheffektive Antiemetika bei Chemo, Radiatio und postoperativ

    Poseidon auf See-Thron kämpft gegen Chemo- und Strahlenmonster sowie Monster-Chirurg

    Auf seinem See-Thron sitzt Poseidon, Gott der Meere und bekämpft die Verursacher aller Übelkeit. Setrone (See-Thron) sind hocheffektive Antiemetika. Sie ermöglichen die vorbeugende Behandlung während hochemetogener Therapien wie Chemo- und Strahlentherapie (Radiatio, hier Chemo- und das Strahlenmonster) und reduzieren postoperative Übelkeit (PONV, der Monster-Operateur mit Posthorn). Setrone enden auf -setron (bspw. Ondansetron, Granisetron und weitere).

  • PD: Kompetitive Hemmung zentraler 5-HT3-Rezeptoren (Serotonin-Rez.)

    Poseidon schnappt sich 5-Hats mit seinem Dreizack

    Setrone hindern Serotonin beim Andocken an den Rezeptor und die Wirkung des Serotonin entfällt. Im Detail unterscheiden sich die einzelnen Setrone; Ondansetron wirkt auch an anderen Rezeptoren. Poseidon besteigt den See-Thron und erkämpft sich mit seinem Dreizack die 5-Hats (Hüte, engl. hats) der Monster (kompetitiver Antagonismus am 5-HT3-Rezeptor).

  • 5-HT3-R im Nucleus tractus solitarii & der Chemorezeptor-Triggerzone der Area postrema

    Sonnenzepter & Postschiff

    Die 5-HT3-Rezeptoren (5-HT3-R) finden sich u.a. im Nucleus tractus solitarii, sowie in der Chemorezeptor-Triggerzone der Area postrema (zentrale Hemmung). Ein Monster mit 5-Hat hält ein Sonnenzepter (Sonne, span. sol) und überfällt das Postschiff mit vielen 5-Hats.

  • PD: Kompetitive Hemmung peripherer 5-HT3-R des Magen-Darm-Traktes

    Poseidon klaut 5-Hat einer Dame

    Setrone wirken ebenfalls als kompetitive Antagonisten an peripheren 5-HT3-R im Magen-Darm-Trakt (die Dame). Sie verhindern somit eine Weiterleitung vagaler Reize an das Gehirn (Dame verliert ihren Vagabunden-Stock).

  • NW: sehr häufig (leichte) Kopfschmerzen

    Dame greift sich an den Kopf

    Fast jedes Medikament kann Kopfschmerzen verursachen. Diese sind bei Setronen besonders häufig (10-20%), jedoch meist eher leicht. Ohne ihren 5-Hat bekommt die Dame sofort wieder ihre Kopfschmerzen und greift sich genervt an ihren Kopf.

  • ...

Beginne das Lernen mit unseren Eselsbrücken,

werde Teil der Lernrevolution.

Neu

Die 10 neuesten Meditricks:

Gereift unter der Sonne Freiburgs.    Meditricks können süchtig machen. Wir übernehmen keine Haftung für nicht mehr löschbare Erinnerungen.