Image
Fieber-Bär

Unseren Fieberbären hat das Reise-Fiebär gepackt! Er möchte in seiner Freizeit die Welt sehen! Die Sache ist nur, dass er nicht so viel Geld hat (der Pimp-Crack-Osterhase beklaut hier einfach jeden. Er hat schon versucht, die Infektiobücher zu rauchen), und daher Unterkünfte braucht.

 

Wenn Du also dem Fieberbären deine Stadt zeigen könntest oder mit auf deine Reisen nehmen könntest,  wäre er liebend dankbar. Damit die Reise mit dir unvergesslich bleibt, braucht er eine kleine Merkhilfe: Mach ein Bild vom Fieberbären (gerne auch dir) vor einem schönen Örtchen und dann schicke das Photo dem Fieberbären an fieberbaer@meditricks.de

 

Posts gerne auch selber das Bild auf Instagram mit dem #fieberbärreisen (dann erscheint es auch unten auf dieser Seite erscheinen).

Ablauf

1. Du lädst den Fieberbären via fieberbaer@meditricks.de zu Dir ein.⠀

2. Du machst ein Foto vom Fieber-Bären auf gemeinsamen Reisen vor einem schönen Anblick.⠀

3. Du schickst das Photo an fieberbaer@meditricks.de oder postest das Foto auf Instagram mit dem Hashtag #fieberbärreisen

4. Du schickst den Fieber-Bären innerhalb von drei Tagen per Post weiter. ⠀ ⠀

Sobald der Fieber-Bär beim nächsten Gastgeber ankommt, bekommst Du 1 Monat Zugang zu allen Meditricks!⠀

Image Image

Einmal um die Welt fiebärn ... 

In diesen Ländern der Welt war der Fieber-Bär schon! Hilf ihm die Welt zu erobern (ähhh ... zu sehen).

Meditricks-Mediziner fiebärn mit... 

Lad den Fieberbären in deine Unistadt ein!

Der gute Algorithmus checkt stündlich die neuesten Instagram-Posts. Also nicht traurig sein, wenn etwas nicht instantan hier erscheint.
Instagram post 17945422744181955 Gut dass der Fieberbär noch da ist und unseren fiebrigen Bären etwas aufheitern kann. 
#fieberbärreisen #meditricks

Gut dass der Fieberbär noch da ist und unseren fiebrigen Bären etwas aufheitern kann.
#fieberbärreisen #meditricks
...

30 2

Den heißen Tag hat der Fieber-Bär glücklicherweise nicht im Süden überstehen müssen, sondern in Kiel. Die Temperaturen sind zwar fies, aber der Anblick am deutschen Strand ist reizend.
Falls Du den Fieber-Bären auch auf einer seiner Reisen beherbergen möchtest (gibt auch 3 Monate Meditricks umsonst), kannst Du alles auf https://buff.ly/2KXigdL nachlesen.

#kiel #fieberbärreisen #fieberbaerreisen #sonnenuntergang #strand #meditricks #merkbilder #merkbildfabrik #merken #lernen #studium #medizin #med #krebs #student #nachhaltigkeit #merkhilfe #eselsbrücke #lernhilfe #lernerfolg #effektiv #liebezumdetail #lernrevolution #schlau
...

50 1

Bevor der Fieberbär sich die Stadt anschaut gibt's erst mal apfelkuchen und kuscheln mit der ersten Liebhaberin
#fieberbärreisen #meditricks #fieberbär
...

22 2

Bild mit dem Fieberbären = 3 Monate Meditricks-Zugang⠀

Hi zusammen, ⠀
da wir Infektio zu einem guten Teil fertig haben, hat der Fieberbär ein bisschen mehr Zeit. (Es ist nicht all zu viel, weil jetzt mehr Rheuma kommt, aber mehr Zeit als bisher.) Und mit seiner neu gewonnenen Freizeit möchte der Fieberbär ein bisschen reisen gehen, etwas von der Welt sehen und so. Vor allem möchte er gerne die Highlights der Städte sehen. ⠀

Die Sache ist nur, dass er nicht so viel Geld hat (der Pimp-Crack-Osterhase beklaut hier einfach jeden. Er hat schon versucht Infektiobücher zu rauchen), und daher Unterkünfte braucht. Wenn Du also dem Fieberbären für einen Tag ein Zuhause anbieten kannst, wäre er liebend dankbar. ⠀

Und wenn du ein Bild vom Fieberbären vor einem der schönen Anblicke Deiner Stadt oder Deiner Uni oder der Klinik Deiner Fakultät machen möchtest, dann schreibe dem Fieberbären eine Email an fieberbaer@meditricks.de⠀

Wenn Du das Bild dann in Instagram mit dem #fieberbaerreisen postest, wird aus auf dieser Seite erscheinen. ⠀
https://buff.ly/2tCidIT⠀
So können wir alle seine Reise nachverfolgen. ⠀

Er freut sich auf viele Anfragen. ⠀

Ablauf:⠀
1. Du lädst den Fieberbären über fieberbaer@meditricks.de zu Dir ein.⠀
2. Du machst ein Photo vom Fieberbaeren in Deiner Stadt.⠀
3. Du postest das Photo auf Instagram mit dem #fieberbaerreisen⠀
4. Du schickst den Fieberbaeren innerhalb von drei Tagen per Post weiter. ⠀

Dann bekommst Du 3 Monate Zugang zu allen Meditricks (mit neuester Erkundungsmodus-Technologie)!⠀

#meditricks #fieberbaerreisen # fieberbaer #medizin #medizinstudium #travel #travelblogger #wanderlust #gewinnspiel #beifragenfieberbär #maskottchen #reisefieber #fieberbärblog
...

42 0

Proppevoll und müde
Kennt man, oder? Die vergangenen Tage haben vielen von uns gezeigt, wie stark postprandiale Müdigkeit uns manchmal einnehmen kann. So auch die Anästhesistin aus unserem neuen Meditrick. Proppevoll von dem Milchshake (Propofol) sitzt sie im OP. Der ist einfach so lecker gewesen, dass sie mit einer Gabel die letzten Reste ausgekratzt hat (Propofol wirkt über den GABA-A-Rezeptor). Im Video zu Propofol erfahrt ihr alles Wichtige zu diesem Hypnotikum. Aber wusstet ihr, dass auch ohne den narkotisierenden Milchshake postprandialer Blutdruckabfall tatsächlich ein relevantes Phänomen ist? Besonders bei älteren Menschen mit einem Typ-2-Diabetes kann es zu einer relevanten Hypotonie nach dem Essen kommen. Der genaue Pathomechanismus dessen ist noch erstaunlich wenig erforscht, obwohl man dieses Ereignis schon lange beobachtet hat. Und guess what: Jetzt macht man Studien, bei denen man gesunden Patient*innen viel zu essen gibt und dann ihren Blutdruck misst. Na wenn das nicht Goals ist.
Wie sehr hat die postprandiale Hypotonie bei euch die letzten Tage gekickt? 🤰
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbärreisen #fieberbär #weihnachten #foodcoma #feiertage #hypotonie #propofol #anästhesie #narkotika #hypnotika #diabetesmellitus #geriatrie
...

226 3

Die Reise geht los!!!
Direkt mal das Großstadtleben abchecken, jaja der Fieberbär hat es gut. Während wir alle lernend in der Bib hocken, macht er eine grandiose Tour durch das Land. Sei es ihm vergönnt...
Seine erste Station wird sein: München 🙂
Wir freuen uns schon auf die Post, hoffentlich schickt er ne Brezel mit!

Ihr wollt auch den Fieberbären hosten und damit gleichzeitig einen 3-monatigen Meditricks-Zugang erhalten? 🙂
Folgende Schritte sind zu befolgen:
1. Lade den Bären unter fieberbaer@meditricks.de zu Dir ein.
2. Mache ein Foto vom Fieberbären in Deiner Stadt.
3. Poste das Foto auf Instagram mit dem #fieberbaerreisen
4. Schicke den Fieberbären innerhalb von drei Tagen per Post weiter.

Easy! Der Zugang (mit neuster Erkundungsmodus-Technologie) ist also zum Greifen nahe!
Achja, keine Sorge...Ansteckungsgefahr gibt es nur in Sachen Süßheit 😉 Verfolgt die Fieberbärreise mit uns unter: https://buff.ly/2tCidIT

Jetzt wünschen wir Euch noch einen schönen Sonnenuntergang, wo auch immer Ihr seid.
...

29 1

Als Fieberbär in der Pädiatrie 🐻🤒 Pädiatrie ist krass, sagen viele. Krass abwechslungsreich, krass spannend, aber auch krass umfangreich und krass umkämpft. Das kann auch der Fieberbär aus seiner Erfahrung in der Klinik bestätigen. Mal ganz abgesehen von allen Klischees und Mythen um dieses Fachgebiet hat die Pädiatrie aber ein anderes großes Problem, das in Zukunft noch deutlicher zu spüren sein wird - und zwar ein ökonomisches. Kinder sind für Kliniken einfach kein lukratives Patientengut.
Ethisch gesehen steht es außer Frage, dass man kleine Patient*innen immer bestmöglich versorgen muss. Aber wenn man in der Mittagsbesprechung hört, diese oder jene Abteilung hätte mehr Umsatz gemacht und die anderen sollen sich doch bitteschön, dankeschön ranhalten um die Personalstellen zu erhalten, bekommt man einen kleinen Eindruck von der finanziellen Bredouille. Laut Deutschem Ärzteblatt versuchen die Kliniken momentan mehr Einnahmen durch eine noch vertretbare Überversorgung zu generieren. Wenn der Fieberbär das aus der Kitteltasche richtig beobachtet hat, ist das aber auch keine richtige Lösung, oder doch?
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbärreisen #fieberbär #pädiatrie #neonatologie #gesundheitspolitik #krankenhaus #kinderklinik #kinderheilkunde #kinderonkologie #ärzteblatt
...

121 1

#fieberbaerreisen #meditricks #Tankumsee ...

2 0

Der Fieberbär ist wieder auf Reisen! 🧳
Ahoi ihr Lieben, hier ist wieder der Fieberbär. Ich hab’ gehört, dass viele fragen, wie man Meditricks für umme 💸 bekommen kann. Nun, da habt ihr Glück, denn mit sowas kenn’ ich mich aus. Zum Beispiel könnt ihr mich zu euch einladen und mir euren Wohnort zeigen. Ich bin schon viel in der Welt herumgekommen, aber im deutschsprachigen Raum würde ich mich gern noch genauer umsehen 🗺️. Als Dankeschön kann ich euch bei Meditricks zu allen Videos freischalten. Ich bin auch ein gediegener, aber trinkfester Gast, fragt gern die Leute im Freiburger Headquarter! 🍻
Ich hab’ auch eine Mailadresse, hier erreicht ihr meine Managerin 👩‍💼: fieberbaer@meditricks.de
Wär’ richtig gut, mal wieder ein paar von euch kennenzulernen. Hab’ mich neulich so gefreut, ein paar Leute aus Gießen kennenzulernen. Die sind echt so ok 👌, wie alle sagen. Call me, beep me! 🤙
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbär #fieberbärreisen #fieberbaer #giessen #giessenistok #justusliebiguniversität #hessen #gießen
...

108 0

"Pints. Sightseeing. You know. The usual. Gotta go mate." Viel mehr hat der Fieber-Bär auf seinen #fieberbärreisen in London nicht gesagt. Wenigstens ein Photo hat er geschickt. Cheers!

#london #fieberbärreisen #bigben🇬🇧 #meditricks #thames #merkbilder #merkbildfabrik #merken #lernen #studium #medizin #med #student #nachhaltigkeit #merkhilfe #eselsbrücke #lernhilfe #lernerfolg #effektiv #liebezumdetail #lernrevolution
...

38 0
Instagram post 17852647078601552 Eben mal kurz den Schädel aufbohren 💀 ⛏️ Bevor uns zu Semesterstart wieder die Schädel mit zu viel Druck brummen, entspannen wir uns erstmal in der Schädelbasis. Der Fieberbär hat beim Besuch der Neuroanatomieausstellung noch etwas über die stählernen Nerven des ersten Schweizer Neurochirurgen gelernt, was er euch nicht vorenthalten möchte.

Emil Theodor Kocher hatte richtig viele gute Ideen für Verbesserungen in der Chirurgie. Er beschäftigte sich mit der Hygiene im Operationssaal, mit postoperativen Komplikationen, mit Eingriffen am Darm, der Schilddrüse und am Gehirn. Ein richtiges Allround-Talent also. 
Seine heftigste Entdeckung in der Neurochirurgie wird heute noch heute verwendet -  der Kocher'sche Punkt. Wenn man akut den Schädel aufbohren muss, weil eine Meningitis den Druck steigert oder weil man einen VP-Shunt zur Druckentlastung einbauen will, bohrt man am Kocherpunkt ein Loch in den Schädel, um Zugang zum Seitenventrikel zu bekommen.

Man misst dazu 12 cm vom Nasion in der Sagittalen und 2 bis 3 cm nach coronar am Schädel ab. Der Bohrpunkt liegt dann meist über einem Hirnareal, dessen Funktionsausfall i.d.R. gut toleriert wird. Setzt man hierüber den Schlauch eines Shunt-Katheters ein, landet man (ziemlich sicher) im Seitenventrikel oder tiefer im 3. Ventrikel, da wo die Drainage erwünscht ist. Dank Kochers Publikation aus dem Jahre 1901 können so viele Eingriffe ohne eine aufwändige OP-Planung komplikationsarm erfolgen.

Möchte jemand von euch Hirn-Schnibbler*in werden? 🔪 🧠 
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel  #fieberbärreisen #fieberbär #anatomie #neuroanatomie #semesterstart #unistart #backtoschool #neurochirurgie #medizinhistorik

Eben mal kurz den Schädel aufbohren 💀 ⛏️ Bevor uns zu Semesterstart wieder die Schädel mit zu viel Druck brummen, entspannen wir uns erstmal in der Schädelbasis. Der Fieberbär hat beim Besuch der Neuroanatomieausstellung noch etwas über die stählernen Nerven des ersten Schweizer Neurochirurgen gelernt, was er euch nicht vorenthalten möchte.

Emil Theodor Kocher hatte richtig viele gute Ideen für Verbesserungen in der Chirurgie. Er beschäftigte sich mit der Hygiene im Operationssaal, mit postoperativen Komplikationen, mit Eingriffen am Darm, der Schilddrüse und am Gehirn. Ein richtiges Allround-Talent also.
Seine heftigste Entdeckung in der Neurochirurgie wird heute noch heute verwendet - der Kocher'sche Punkt. Wenn man akut den Schädel aufbohren muss, weil eine Meningitis den Druck steigert oder weil man einen VP-Shunt zur Druckentlastung einbauen will, bohrt man am Kocherpunkt ein Loch in den Schädel, um Zugang zum Seitenventrikel zu bekommen.

Man misst dazu 12 cm vom Nasion in der Sagittalen und 2 bis 3 cm nach coronar am Schädel ab. Der Bohrpunkt liegt dann meist über einem Hirnareal, dessen Funktionsausfall i.d.R. gut toleriert wird. Setzt man hierüber den Schlauch eines Shunt-Katheters ein, landet man (ziemlich sicher) im Seitenventrikel oder tiefer im 3. Ventrikel, da wo die Drainage erwünscht ist. Dank Kochers Publikation aus dem Jahre 1901 können so viele Eingriffe ohne eine aufwändige OP-Planung komplikationsarm erfolgen.

Möchte jemand von euch Hirn-Schnibbler*in werden? 🔪 🧠
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbärreisen #fieberbär #anatomie #neuroanatomie #semesterstart #unistart #backtoschool #neurochirurgie #medizinhistorik
...

148 22
Instagram post 18058233652105738 Mit 300 km/h im Shinkansen frisches Sushi essen? Fieberbärs Japanerlebnis könnte nicht japanischer sein. In diesem Schnellzug mit sehr viel Pink und Lila (Sonderedition zu Ehren einer Comicfigur) ist er von Tokio nach Hiroshima gedüst, um sich dort das Friedensdenkmal anzuschauen. Nach dem Atombombenangriff 1945 war fast die gesamte Stadt zerstört, über 70.000 Menschen verloren sofort ihr Leben.

Habt ihr euch schon mal gefragt, warum Chernobyl noch immer ein riesiges Sperrgebiet ist, aber in Hiroshima mehr als eine Million Menschen ihren Alltag leben? Dort erinnert mittlerweile außerhalb der Gedenkstätte nichts mehr an die düstere Vergangenheit der Großstadt. Tatsächlich soll die Strahlung dort aktuell nicht höher sein als die natürliche Strahlung überall auf der Erde - und damit absolut nicht gefährlich für die Gesundheit. Das liegt daran, dass sich die Explosion damals über einen halben Kilometer über dem Erdboden ereignete und die radioaktiven Teilchen sehr weit geschleudert wurden.

Daher hat der Fieberbär sich einen entspannten Tag in Hiroshima gemacht und sich durch die lokalen Streetfood-Spezialitäten geschlemmt.

Fieberbären bestellen unter dem Link in der Bio ☀️ #fieberbärreisen #fieberbär #weltenbummler #ontheroad #meditricks #merkbilder #japan #hiroshima #shinkansen #inari #sushi #arigato #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #krank #heilpraktiker #physiotherapie #med#merkhilfe #gesundheit #eselsbrücke #liebezumdetail #lernrevolution #krankenhaus #lernenlernenlernen

Mit 300 km/h im Shinkansen frisches Sushi essen? Fieberbärs Japanerlebnis könnte nicht japanischer sein. In diesem Schnellzug mit sehr viel Pink und Lila (Sonderedition zu Ehren einer Comicfigur) ist er von Tokio nach Hiroshima gedüst, um sich dort das Friedensdenkmal anzuschauen. Nach dem Atombombenangriff 1945 war fast die gesamte Stadt zerstört, über 70.000 Menschen verloren sofort ihr Leben.

Habt ihr euch schon mal gefragt, warum Chernobyl noch immer ein riesiges Sperrgebiet ist, aber in Hiroshima mehr als eine Million Menschen ihren Alltag leben? Dort erinnert mittlerweile außerhalb der Gedenkstätte nichts mehr an die düstere Vergangenheit der Großstadt. Tatsächlich soll die Strahlung dort aktuell nicht höher sein als die natürliche Strahlung überall auf der Erde - und damit absolut nicht gefährlich für die Gesundheit. Das liegt daran, dass sich die Explosion damals über einen halben Kilometer über dem Erdboden ereignete und die radioaktiven Teilchen sehr weit geschleudert wurden.

Daher hat der Fieberbär sich einen entspannten Tag in Hiroshima gemacht und sich durch die lokalen Streetfood-Spezialitäten geschlemmt.

Fieberbären bestellen unter dem Link in der Bio ☀️ #fieberbärreisen #fieberbär #weltenbummler #ontheroad #meditricks #merkbilder #japan #hiroshima #shinkansen #inari #sushi #arigato #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #krank #heilpraktiker #physiotherapie #med#merkhilfe #gesundheit #eselsbrücke #liebezumdetail #lernrevolution #krankenhaus #lernenlernenlernen
...

62 2

Unser Fieberbär hatte schon mal bessere #fieberbärreisen. Auf hoher See geht es dem Guten einfach nie gut. Auch die gute alte stabile Fischerkutte Sigma 75 kann ihn nicht vor dem Wellengang schützen. ⠀
Heute sind die Divertikulose & Divertikulitis als Meditrick erschienen. Fieber und Erbrechen sind zwei Symptome, die anzeigen können, das sich eine Divertikulose entzündet hat. Und das bedeutet wiederum, dass man als Kliniker handeln muss!⠀

Gutes Durchhaltevermögen an die aktuellen M2-Kandidaten: Mögen eure Lerntage weniger wellig und mit weniger (äußerem) Kotzen verbunden sein!⠀

#kotzen #erbrechen #divertikulose #divertikulitis #see #boot #fischerboot #arzt #meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #krank #heilpraktiker #med #merkhilfe #gesundheit #eselsbrücke #liebezumdetail #lernrevolution #krankenhaus #lernenlernenlernen
...

48 2

Meditricks goes Medical School Hamburg ⚓
Ahoi ihr Lieben! Wir hoffen, ihr hattet einen guten online Semesterstart und habt euch mittlerweile gut im Home-Office eingerichtet. 🖥️ Wir wollen das Lernen etwas angenehmer und effizienter machen und arbeiten deshalb fleißig an neuen Meditricks. Wenn ihr an der @msh_medical_school_hamburg studiert, bekommt ihr neuerdings alle einen kostenlosen Zugang zu allen Videos auf unserer Website, denn es gibt für die MSH eine brandneue Campuslizenz! 🥳 Das heißt, ihr verifiziert euch mit der Unimailadresse auf meditricks.de/campuslizenz und könnt über jede dort auffindbare Eselsbrücke laufen. Klingt gut? Probiert es gern aus. Ah und wenn ihr in Düsseldorf studiert (@fsmed_dus), dann könnt ihr ab sofort für 2 Monate die Lizenz testen. Dazu loggt ihr euch auch einfach unter oben genannter Adresse ein.
Wünscht du dir an deiner Uni auch eine Meditricks-Lizenz? Dann schreib uns gerne und wir helfen dir dabei, deine Bibliothek oder Fachschaft zu kontaktieren. Oder du hast zufällig einen guten Draht zur Studivertretung? Genial! Dann erzähle ihnen gern, warum du dir Meditricks für dein Studium wünscht und wir unterstützen die Umsetzung, wo wir können.
Also falls ihr dazu Fragen habt - slide in our DMs. 📮
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbärreisen #fieberbär #campuslizenz #universität #meditricksfüralle #campus
...

67 0
Instagram post 18025047592263277 Düsseldorf, wir werfen euch einen Schlüssel zu, mit dem ihr euer effektivstes Lernen  entsperren könnt: Ab dieser Woche läuft eure Meditricks- Campuslizenz! 🥳 In der zweimonatigen Testphase könnt ihr euch mit eurer Uni-Mail auf meditricks.de/campuslizenz verifizieren und euch durch alle Videos und Merkbilder klicken. Egal, ob du gerade mit dem Studium begonnen hast oder dir das 3. Staatsexamen bevorsteht. 👩‍⚕️🧑‍⚕️👨‍⚕️
Danke, Düsseldorf, dass ihr Meditricks an eurer Uni eine Chance gebt! Wenn euch die Videos gefallen, gebt bitte auch eurer Fachschaft @fsmed_dus Feedback. Je mehr Studis sich verifizieren und eine Rückmeldung geben, desto wahrscheinlicher wird es dann, eine Campuslizenz für einen längeren Zeitraum zu bekommen. Aber erstmal frohes Surfen und Lernen euch! 
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbärreisen #fieberbär #campuslizenz #universität #meditricksfüralle #campus #düsseldorf #duesseldorf #dus #hhu #heinrichheineuniversität #onlinesemester

Düsseldorf, wir werfen euch einen Schlüssel zu, mit dem ihr euer effektivstes Lernen entsperren könnt: Ab dieser Woche läuft eure Meditricks- Campuslizenz! 🥳 In der zweimonatigen Testphase könnt ihr euch mit eurer Uni-Mail auf meditricks.de/campuslizenz verifizieren und euch durch alle Videos und Merkbilder klicken. Egal, ob du gerade mit dem Studium begonnen hast oder dir das 3. Staatsexamen bevorsteht. 👩‍⚕️🧑‍⚕️👨‍⚕️
Danke, Düsseldorf, dass ihr Meditricks an eurer Uni eine Chance gebt! Wenn euch die Videos gefallen, gebt bitte auch eurer Fachschaft @fsmed_dus Feedback. Je mehr Studis sich verifizieren und eine Rückmeldung geben, desto wahrscheinlicher wird es dann, eine Campuslizenz für einen längeren Zeitraum zu bekommen. Aber erstmal frohes Surfen und Lernen euch!
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbärreisen #fieberbär #campuslizenz #universität #meditricksfüralle #campus #düsseldorf #duesseldorf #dus #hhu #heinrichheineuniversität #onlinesemester
...

48 1
Instagram post 18060236464207692 Fieberbärs Wissenstrip 🤓
Throwback in den Februar. In Schweden war es nur marginal kühler als in Deutschland, als der Fieberbär durch die Straßen Stockholms stapfte. Die Stadt ist auf riesigen Felsen gebaut und besteht vielmehr aus mehreren Inseln und Inselchen als aus einer Landmasse und der Duft von Kanelbullar liegt in der Luft. Mit Zimtgebäck im Bauch ist der Gute dann ins Nobelpreismuseum gegangen - vielleicht erinnert ihr euch an das Bild mit Alfred himself vor einigen Wochen. Besonders haben dem Fieberbären die interaktiven Infografiken 📊 gefallen, mit denen man verschiedene Global Health Themen mit echten kleinen Reagenzgläsern voller Kügelchen, Flüssigkeiten oder Lämpchen dargestellt findet. So wird einem Statistik nahegebracht, die begeistert und uns wie richtigen Gedächtnisweltmeister*innen Zahlen darstellt. Für Kinder gibt es auch eine Station, an der man Moleküle 🧬 aus Kugeln und Stiften bauen kann, da konnte der Fieberbär natürlich nicht einfach so vorbeigehen. Auf seinem Schoß seht ihr ein Wassermolekül und hinter ihm ein größeres Modell für sehr fortgeschrittene (und geduldige) Kinder. Dafür ist dieses große Molekül aber auch weltberühmt und hat seit 1928 viele Leben gerettet. Könnt ihr euch denken, um welches es sich dabei handelt? Schreibt euren Guess in die Kommentare ⬇️ #meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #medis2019 #medis2020 #nurLiebe #tattoo #fieberbär #fieberbärreisen #stockholm #alfrednobel #nobelprize #nobelpreis #museum #schweden #molekül #biochemie #pharmakologie #pharma

Fieberbärs Wissenstrip 🤓
Throwback in den Februar. In Schweden war es nur marginal kühler als in Deutschland, als der Fieberbär durch die Straßen Stockholms stapfte. Die Stadt ist auf riesigen Felsen gebaut und besteht vielmehr aus mehreren Inseln und Inselchen als aus einer Landmasse und der Duft von Kanelbullar liegt in der Luft. Mit Zimtgebäck im Bauch ist der Gute dann ins Nobelpreismuseum gegangen - vielleicht erinnert ihr euch an das Bild mit Alfred himself vor einigen Wochen. Besonders haben dem Fieberbären die interaktiven Infografiken 📊 gefallen, mit denen man verschiedene Global Health Themen mit echten kleinen Reagenzgläsern voller Kügelchen, Flüssigkeiten oder Lämpchen dargestellt findet. So wird einem Statistik nahegebracht, die begeistert und uns wie richtigen Gedächtnisweltmeister*innen Zahlen darstellt. Für Kinder gibt es auch eine Station, an der man Moleküle 🧬 aus Kugeln und Stiften bauen kann, da konnte der Fieberbär natürlich nicht einfach so vorbeigehen. Auf seinem Schoß seht ihr ein Wassermolekül und hinter ihm ein größeres Modell für sehr fortgeschrittene (und geduldige) Kinder. Dafür ist dieses große Molekül aber auch weltberühmt und hat seit 1928 viele Leben gerettet. Könnt ihr euch denken, um welches es sich dabei handelt? Schreibt euren Guess in die Kommentare ⬇️ #meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #medis2019 #medis2020 #nurLiebe #tattoo #fieberbär #fieberbärreisen #stockholm #alfrednobel #nobelprize #nobelpreis #museum #schweden #molekül #biochemie #pharmakologie #pharma
...

69 5
Instagram post 17862035767608215 Der Job als Klapperstorch 👶🏽🕊️ Auf Fieberbärs Reisen begegnen ihm viele medizinhistorische Exponate. Diese Woche hat es ihm ein Tiermodell angetan, da hat er gleich mal ein Selfie mit dem Höckerstorch gemacht. A propos Storch, ist der nicht öfter in der Geburtsmedizin zugegen? Warum genau der Storch die Kinder bringt, ist aus deutschsprachigen Quellen nicht eindeutig zu entnehmen. Manche behaupten, die Seelen der Kinder wohnten im Wasser und er würde sie herausfischen und zu den Menschen bringen. Angeblich seien Frösche 🐸 laut deutscher Mythologie auch Symbole der Fruchtbarkeit und Psychoanalysefans sehen im Storchenschnabel eindeutig ein Phallussymbol (yeah, right?!). 🕵️‍♀️🕵️‍♂️ Ein bisschen niedlich ist die Geschichte aber doch, wenn man sich die Haut von Neugeborenen anschaut. 🤱 Viele haben einen sog. “Storchenbiss”, eine Hautrötung, typischerweise an Nacken oder Stirn, die durch erweiterte Gefäße an dieser Stelle entsteht. Wann und wieso genau diese Gefäßerweiterung zustande kommt, ist noch nicht geklärt - sie ist aber völlig harmlos und verschwindet in den allermeisten Fällen im 1. Lebensjahr des Kindes. Irgendwie süß, wenn man bis zur wissenschaftlichen Klärung den Eltern mit einem Augenzwinkern erzählen kann, der Storch hätte das Kind beim Tragen an der Stelle ein bisschen zu fest gepackt. 
Möchte jemand von euch einmal in die Geburtshilfe gehen und diesen Mythos für uns erkunden? 👩‍⚕️👨‍⚕️ #emotion #meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #krank #heilpraktiker #physiotherapie #merkhilfe #gesundheit #eselsbrücke #liebezumdetail #lernrevolution #fieberbär #fieberbärreisen #reisefieber #tieranatomie #höckerstorch #storch

Der Job als Klapperstorch 👶🏽🕊️ Auf Fieberbärs Reisen begegnen ihm viele medizinhistorische Exponate. Diese Woche hat es ihm ein Tiermodell angetan, da hat er gleich mal ein Selfie mit dem Höckerstorch gemacht. A propos Storch, ist der nicht öfter in der Geburtsmedizin zugegen? Warum genau der Storch die Kinder bringt, ist aus deutschsprachigen Quellen nicht eindeutig zu entnehmen. Manche behaupten, die Seelen der Kinder wohnten im Wasser und er würde sie herausfischen und zu den Menschen bringen. Angeblich seien Frösche 🐸 laut deutscher Mythologie auch Symbole der Fruchtbarkeit und Psychoanalysefans sehen im Storchenschnabel eindeutig ein Phallussymbol (yeah, right?!). 🕵️‍♀️🕵️‍♂️ Ein bisschen niedlich ist die Geschichte aber doch, wenn man sich die Haut von Neugeborenen anschaut. 🤱 Viele haben einen sog. “Storchenbiss”, eine Hautrötung, typischerweise an Nacken oder Stirn, die durch erweiterte Gefäße an dieser Stelle entsteht. Wann und wieso genau diese Gefäßerweiterung zustande kommt, ist noch nicht geklärt - sie ist aber völlig harmlos und verschwindet in den allermeisten Fällen im 1. Lebensjahr des Kindes. Irgendwie süß, wenn man bis zur wissenschaftlichen Klärung den Eltern mit einem Augenzwinkern erzählen kann, der Storch hätte das Kind beim Tragen an der Stelle ein bisschen zu fest gepackt.
Möchte jemand von euch einmal in die Geburtshilfe gehen und diesen Mythos für uns erkunden? 👩‍⚕️👨‍⚕️ #emotion #meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #krank #heilpraktiker #physiotherapie #merkhilfe #gesundheit #eselsbrücke #liebezumdetail #lernrevolution #fieberbär #fieberbärreisen #reisefieber #tieranatomie #höckerstorch #storch
...

73 0
Instagram post 17994464209290034 Neue Mütze, kein alter Hut 🧢 “Konichiwa von ganz weit weg”, sagte der Fieberbär. Als das Reisen noch erlaubt war, ist er mit Marcus von @sonderbare_welt das zweite Mal in seinem Fieberbärleben nach Japan gefahren 🗾. Gute Idee, denn das Land ist groß und vielfältig - da reicht ein einziger Trip niemals aus, um alles zu erkunden. Dieses mal hat es die beiden auf eine kleine Insel in der Nähe von Hiroshima verschlagen, Itsukushima heißt sie. Die wichtigste Sehenswürdigkeit hier ist ein großer buddhistischer Schrein nahe des Ufers - Miyajima. Wenn die Flut kommt und der Wasserspiegel steigt, schwimmt das rote hölzerne Torii (das hier: ⛩️) vor dem Schrein im Wasser - zack, eine der berühmtesten Ansichten Japans erscheint.
Auf einer Wanderung über die Insel finden sich aber noch mehr interessante Dinge. Auffällig viele Statuen sind hier gekleidet, gehäkelte Mützchen und Schälchen tragen sie. Diese Tradition hat der Legende nach ein älteres Ehepaar begründet, das die kleinen Beschützer warm halten wollte. Als Dank für diese Aufmerksamkeit sollen die Statuen zum Leben erwacht und dem Ehepaar Lebensmittel geschenkt haben. Man munkelt, das funktioniere auch beim Fieberbären - wenn man nett ist und ihn in seiner Unistadt ablichtet, solle dabei ein kostenloser Meditricks-Zugang springen. Am besten fragt ihr da aber beim Legenden-Management unter fieberbaer@meditricks.de nach. 🐻 
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbär #fieberbärreisen #miyajima #japan #hiroshima #itsukushima #buddha #buddhismus

Neue Mütze, kein alter Hut 🧢 “Konichiwa von ganz weit weg”, sagte der Fieberbär. Als das Reisen noch erlaubt war, ist er mit Marcus von @sonderbare_welt das zweite Mal in seinem Fieberbärleben nach Japan gefahren 🗾. Gute Idee, denn das Land ist groß und vielfältig - da reicht ein einziger Trip niemals aus, um alles zu erkunden. Dieses mal hat es die beiden auf eine kleine Insel in der Nähe von Hiroshima verschlagen, Itsukushima heißt sie. Die wichtigste Sehenswürdigkeit hier ist ein großer buddhistischer Schrein nahe des Ufers - Miyajima. Wenn die Flut kommt und der Wasserspiegel steigt, schwimmt das rote hölzerne Torii (das hier: ⛩️) vor dem Schrein im Wasser - zack, eine der berühmtesten Ansichten Japans erscheint.
Auf einer Wanderung über die Insel finden sich aber noch mehr interessante Dinge. Auffällig viele Statuen sind hier gekleidet, gehäkelte Mützchen und Schälchen tragen sie. Diese Tradition hat der Legende nach ein älteres Ehepaar begründet, das die kleinen Beschützer warm halten wollte. Als Dank für diese Aufmerksamkeit sollen die Statuen zum Leben erwacht und dem Ehepaar Lebensmittel geschenkt haben. Man munkelt, das funktioniere auch beim Fieberbären - wenn man nett ist und ihn in seiner Unistadt ablichtet, solle dabei ein kostenloser Meditricks-Zugang springen. Am besten fragt ihr da aber beim Legenden-Management unter fieberbaer@meditricks.de nach. 🐻
#meditricks #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbär #fieberbärreisen #miyajima #japan #hiroshima #itsukushima #buddha #buddhismus
...

62 0
Instagram post 18012435865093265 Der #fieberbär hat seine Pfoten auf einen neuen Kontinent gesetzt. Die #fieberbärreisen haben ihn das erste mal nach Marrakesch in Marokko geführt. Hier hat er sich gleich mitten in den Trubel des Souks gestürzt, einem Nachtmarkt, bei dem es allerlei zu essen und bestaunen gibt. Was soll er euch von dort mitbringen?

#meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #krank #heilpraktiker #physiotherapie #med #merkhilfe #gesundheit #eselsbrücke #liebezumdetail #lernrevolution #lernenlernenlernen #afrika #morocco #marrakesch #souk #market #worldtraveller

Der #fieberbär hat seine Pfoten auf einen neuen Kontinent gesetzt. Die #fieberbärreisen haben ihn das erste mal nach Marrakesch in Marokko geführt. Hier hat er sich gleich mitten in den Trubel des Souks gestürzt, einem Nachtmarkt, bei dem es allerlei zu essen und bestaunen gibt. Was soll er euch von dort mitbringen?

#meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #krank #heilpraktiker #physiotherapie #med #merkhilfe #gesundheit #eselsbrücke #liebezumdetail #lernrevolution #lernenlernenlernen #afrika #morocco #marrakesch #souk #market #worldtraveller
...

46 0
Instagram post 17883885538497025 Fieberbär goes Congress 🐻
Auf dem DKK2020 haben wir beim Jungen Forum über Meditricks gesprochen und die Eselsbrücke vom multiplen Myelom zum multiplen Müll-Gnom gebaut. Außerdem getroffen: Dr. Sievert Weiss von @amboss_med_de und spannende Einblicke in die Amboss-Gründung bekommen. Juhu! 🙌
Seid ihr dieses Jahr auf einem Kongress? Und mag jemand von euch den Fieberbären zu einem Panel mitnehmen? Gern könnt ihr ihm eine Einladung schicken unter fieberbaer@meditricks.de , er freut sich über interessante Neuigkeiten aus der Forschung. 🤓 
#meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #medis2019 #medis2020 #nurLiebe #tattoo #fieberbär #fieberbärreisen #kongress #deutscherkrebskongress #dkk2020 #jungesforum #amboss #miamed #multimedialearning

Fieberbär goes Congress 🐻
Auf dem DKK2020 haben wir beim Jungen Forum über Meditricks gesprochen und die Eselsbrücke vom multiplen Myelom zum multiplen Müll-Gnom gebaut. Außerdem getroffen: Dr. Sievert Weiss von @amboss_med_de und spannende Einblicke in die Amboss-Gründung bekommen. Juhu! 🙌
Seid ihr dieses Jahr auf einem Kongress? Und mag jemand von euch den Fieberbären zu einem Panel mitnehmen? Gern könnt ihr ihm eine Einladung schicken unter fieberbaer@meditricks.de , er freut sich über interessante Neuigkeiten aus der Forschung. 🤓
#meditricks #merkbilder #medizin #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #medis2019 #medis2020 #nurLiebe #tattoo #fieberbär #fieberbärreisen #kongress #deutscherkrebskongress #dkk2020 #jungesforum #amboss #miamed #multimedialearning
...

78 0
Instagram post 17900502709486766 Hopp Schwiiz! 🇨🇭 Juni ist für uns ein ganz besonderer Monat, weil wir einen Meilenstein erreicht haben: Meditricks gaat in d'Schwiiz. (Schreibt man das so?) Und zwar in Form einer Campuslizenz-Testphase. Wir sind überglücklich, dass uns die Uni Bern für zwei Monate die Chance gibt, Meditricks zum ersten Mal in der Schweiz in einem Campuslizenz-Format zu beweisen. Vielen Dank dafür, speziell an die Fachschaft, Bib und alle engagierten Medizin-Studierenden in Bern, die mit Meditricks gelernt haben und sich für die Campuslizenz eingesetzt haben.

Wir hoffen sehr, dass euch Meditricks hilft, mehr über die Medizin zu lernen und dann das Wissen länger zu behalten, liebe Berner Medizin-Studierende @fsmbern 🧠 ⚕️ Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn ihr euch fleißig anmeldet (Link in der Bio) und euren Mitstudierenden auch von der Campuslizenz erzählt. Und wenn euch Meditricks gefällt, wäre es super, wenn ihr dann auch eurer Bibliothek schreiben würden, dass ihr euch nach der Testphase eine "echte" Campuslizenz wünscht.

Danke!

#meditricks #feelinggrateful #bern #medizin #campuslizenz #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbärreisen #fieberbär #campuslizenz #universität #meditricksfüralle #campus

Hopp Schwiiz! 🇨🇭 Juni ist für uns ein ganz besonderer Monat, weil wir einen Meilenstein erreicht haben: Meditricks gaat in d'Schwiiz. (Schreibt man das so?) Und zwar in Form einer Campuslizenz-Testphase. Wir sind überglücklich, dass uns die Uni Bern für zwei Monate die Chance gibt, Meditricks zum ersten Mal in der Schweiz in einem Campuslizenz-Format zu beweisen. Vielen Dank dafür, speziell an die Fachschaft, Bib und alle engagierten Medizin-Studierenden in Bern, die mit Meditricks gelernt haben und sich für die Campuslizenz eingesetzt haben.

Wir hoffen sehr, dass euch Meditricks hilft, mehr über die Medizin zu lernen und dann das Wissen länger zu behalten, liebe Berner Medizin-Studierende @fsmbern 🧠 ⚕️ Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn ihr euch fleißig anmeldet (Link in der Bio) und euren Mitstudierenden auch von der Campuslizenz erzählt. Und wenn euch Meditricks gefällt, wäre es super, wenn ihr dann auch eurer Bibliothek schreiben würden, dass ihr euch nach der Testphase eine "echte" Campuslizenz wünscht.

Danke!

#meditricks #feelinggrateful #bern #medizin #campuslizenz #medizinstudium #medizinstudent #meduni #medstudent #arzt #medimeisterschaften #klinik #vorklinik #merkbild #eselsbrücke #seikeinesel #fieberbärreisen #fieberbär #campuslizenz #universität #meditricksfüralle #campus
...

65 0