Medizin meistern
Lernen wie Gedächtnisweltmeister

Hier erklären wir Dir genauer, was hinter Meditricks steckt.

Egal ob online, egal ob Print: Du lernst mit einer fundierten Lerntechnik.

Evidenzbasiertes Lernen
Lernen,
das unter die Haut geht
Schlaues Lernen aktiviert viele Kanäle und weckt Emotionen.
Warum funktioniert Lernen am Krankenbett so gut? Genau! Weil es eine hoch-intensive, sehr emotionale Situation ist. Dein Kopf sucht auf Hochtouren nach Lösungen. Dein limbisches System ist stark involviert. Hier setzen unsere Meditricks an: Unsere Geschichten und Figuren katalysieren emotionales, involvierendes Lernen. Auch am Schreibtisch. Sie geben Lerninhalten ein Gesicht. Damit Du das Wissen dann parat hast, wenn Du es brauchst.
Image
Image
Azithromycin, Clindamycin, Gentamicin … das klingt alles gleich und doch gehören die Substanzen zur Gruppe der Makrolide, Lincosamide bzw. Aminoglykoside. Das ist schwer zu behalten. Gerade am Anfang. Erst regelmäßige Anwendung schafft Routine. Wir verknüpfen diese Namen mit konkreten Objekten und Figuren. Die Aminoglykoside werden zu den glühenden Kühen. Gentamicin ist der Gentleman auf der glühenden Kuh und damit ganz klar ein Aminoglykosid. Solche Assoziationen wirken zunächst irritierend, aber die Lerntheorie dahinter ist sehr fundiert. Und funktioniert verdammt gut.

Denn: Wenn Tuck-Tuck erst die blauen Beeren isst, und dann stirbt, sollte man sich das besser merken. Unser episodische Gedächtnis erlaubt es uns lange und komplexe Reihenfolgen von Handlungen oder Abläufen effzient zu speichern. Es ist deutlich besser ausgebildet als unser semantisches Gedächtnis (Fakten ohne Reihenfolge zu lernen).
Geschichten
Weil sich Handlungen am besten einprägen.
Sei kein Esel,
bau eine Brücke!

Atmosphäre

durch Soundeffekte

Endlich jauchzt Dein auditiver Cortex
Unsere Meditricks sind mit stimmungsvollen Soundeffekte untermalt. So nutzen wir einen weiteren, wichtigen Sinneskanal. Das aktiviert Dein Hörgedächtnis, schafft zusätzliche Merk-Anker und sorgt für Unterhaltung. Wachrüttler, die Deine Aufmerksamkeit befeuern.
Image
Wir haben mit unseren Illustratoren fortwährend daran gearbeitet, immer stimmigere grafische Welten zu erschaffen. Unsere Grafiken sollen unterhalten, in ihren Bahn ziehen und dem Auge gefallen.

Visuelles Lernen

auf höchstem Niveau

Wirkungsstarke Grafiken
Image

Einmalige

Bilderwelten

Schaffen einmalige, unverwechselbare Lernpaläste
Jeder Meditricks schafft eine einzigartige Welt. Der Meditrick Mirtazapin führt Dich in das Wohnzimmer, in dem 'Mirta zappt durch's Fernsehen' stattfindet. Der Meditricks Campylobacter entführt Dich in den Wald mit dem campenden Bäcker im Urlaub. Stellt man Dir eine Frage zu Mirtazapin? Zack reproduziert Dein visuelles Gedächtnis 'Mirta zappt durch's Fernsehen' – und Du wirst sehen, Dir fällt einiges mehr ein, als aus den schwarz-weiß Skripten. Wer kennt es nicht: Man weiß noch, wo die eigenen Notizen zu einem Thema stehen, aber nicht mehr, was dort stand. Unsere Assoziationen sind die Brücken, die Anker, um das Wissen schneller wieder abzurufen.


Wiederholende Figuren = Verknüpfung von Wissen
Jede unserer Figuren steht für bestimmte Fakten. Wie das Legionärbakterium für die Legionellen. Dies hilft Dir, Zusammenhänge schnell zu rekapitulieren: Welche Antibiotika sind gegen Legionellen wirksam? Eine sehr spezifische Frage, die Du mit unseren Meditricks sehr präzise beantworten kannst. Schnell erinnerst Du Dich an die Meditricks mit dem Legionär-Bakterium. Und so an die relevanten Antibiotika. Gebt Acht, Legionellen!

Einzigartige

Charaktere

Die Du nie wieder vergisst
Eine völlig neue Lernerfahrung
Image

Lernen wie

Gedächtnisweltmeister

Evidenzbasiertes

Lernen

Nichts überlassen wir dem Zufall. Wir verwende die Kniffe der Gedächtnisweltmeister, greifen zurück auf langjährige Erfahrung mit visuellen Eselsbrücken und verpacken all dies in ansprechende Grafiken.

Unsere Meditricks arbeiten mit verschiedensten Formaten; so bieten wir das richtige für Einsteiger, fortgeschrittene Lerner sowie zur schnellen Wiederholung:

Basiswissen
Hier erfährst Du die Grundlagen. Das sind etwa 20 der 30 Fakten aus einem Meditrick.
Expertenwissen
Hier bringen wir weiterführende Informationen. Das sind bis zu 10 der 30 Fakten aus einem Meditrick.
Quintessence
Was solltest Du auf jeden Fall mitnehmen? Hier vermitteln wir die Take-Home-Message.
Quiz
Test-basierte Wiederholung ist dem reinen erneuten Konsumieren überlegen. Also nimm Dir Zeit und beantworte unsere Frage!
Verbeserte Langzeitretention von Wissen

Aktuell beginnen wir unsere eigenen Studien, in Kooperation mit der Medizinischen Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Bis dahin:

Yang A, Goel H, Bryan M, et al. The Picmonic® Learning System: enhancing memory retention of medical sciences, using an audiovisual mnemonic Web-based platform. Advances in Medical Education and Practice.

2014;5:125-132. doi:10.2147/AMEP.S61875

331% mehr

Lernerfolg

Evidenzbasiertes

Lernen

Fundierte

Recherche

Weil nur relevantes Wissen zählt
Auch für uns ist es eine heikle Herausforderung, Dir die richtige Detailtiefe zu liefern. Häufiges ist häufig. Seltenes ist selten. Doch auch Seltenes wird im Examen gefragt. Seltenes als Arzt zu erkennen, ist eine Leistung. Und wichtig. Wir glauben, dass unsere Meditricks Dir mehr Wissen als bloße schwarz-weiß Texte vermitteln können; und dass Du dieses Wissen länger behalten wirst. Daher versuchen wir auch tiefergehende Inhalte unterzubringen. Wir versuchen unsere Geschichten so zu konzipieren, dass Du Randfakten zunächst getrost beiseitelassen kannst. Die weiteren Fakten erschließen sich Dir bei wiederholtem Schauen dann immer mehr. Zwei Kriterien sind für uns wichtig: 1) Was brauchst Du im Examen? 2) Was brauchst Du als Ärztin, als Arzt?
Image
Image Image

Viel Spaß beim Merken!

Image